Barrierefreies Museum

Das Leder- und Gerbermuseum ist barrierefrei. Der barrierefreie Zugang liegt auf der Gebäuderückseite und ist vom Parkplatz zu erreichen. Der Haupteingang weist aufgrund der Niveauunterschiede zwischen Bürgersteig und EG zwei Stufen nach unten auf.

Innerhalb des Museums verbindet eine kleine Rampe die zwei Ausstellungsbereiche.

Die Hauptexponate des Museums sind mit taktilen Beschriftungen ausgestattet, die von Menschen mit Sehbehinderung zu ertasten sind (Brailleschrift und Pyramidenschrift).

Unser Museumspersonal hilft Ihnen gerne auch persönlich weiter.

Informationen zu barrierefreien Museumsangeboten (Veranstaltungen) finden Sie unter „Barrierefreie Führungen“.